Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
2447 44d3 230
Jun 8

IBM - Kundendaten: Asset oder Reputationsrisiko?

13:00–18:00 IBM Forum Wien; Obere Donaustraße 95, 1020 Wien Add this event to a calendar application
Digitale Daten im Unternehmen wachsen seit Jahren stetig und ermöglichen eine immer vollständigere und qualitativ bessere Betreuung der Kunden. Gleichzeitig steigt die strategische Nutzung der Informationen zu Marketingzwecken und die Einhaltung regulatorischer Anforderungen kann besser dokumentiert werden. Kundendaten sind längst eines der wichtigsten Assets eines Unternehmens, stellen aber im Fall von Datendiebstahl ein erhebliches Risiko dar. Sollen digitale Daten nun komplett abgeschottet werden? Inwiefern ist effizientes Arbeiten durch eingeschränkte Zugriffsmöglichkeiten dann überhaupt noch denkbar? Dieser Workshop zeigt auf, wie Sie mit modernen IT-Lösungen den aktuellen Bedrohungen entgegenwirken, und gibt Einblick in eine reale Kundenumgebung.

Uhrzeit Programm 13:00 - 13:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung 13:30 - 13:45 Uhr Begrüßung
Dr. Patric Märki, Sales Manager, IMT Alps 13:45 - 14:30 Uhr Kundendaten: Kapital, Handelsware oder Risikoträger?
Prof. Dr. Hannes Lubich, Institut für mobile und verteilte Systeme, Fachhochschule Nordwestschweiz 14:30 - 14:45 Uhr Pause 14:45 - 15:45 Uhr Sicherheitslöcher: Impfen Sie sich proaktiv und ohne Nebenwirkungen
Rob van Hoboken, zSecure Architect, IBM Software Group
Hubert Beckmann, Sales Leader Integrated Data Management, Northeast Europe, IBM Software Group 15:45 - 16:00 Uhr Pause 16:00 - 16:30 Uhr Datenschutzgesetznovelle 2010: Neues zum Umgang mit elektronischen Daten
Christoph Riesenfelder, Managing Consultant Information Risk and IT 16:30 - 17:15 Uhr Praxisbeispiel SwissRe: Compliance Management
Marcel Schmidt, Assistant Vice President Information Technology, SwissRe ab 17:15 Uhr Networking und Erfahrungsaustausch, Evening-Snacks
Tags: wien ibm

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl