Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
3731 96c6 230
May 19

WebMontag: Medien am iPad

19:00–23:59 raj, 1. Stock. Badgasse 7, Klagenfurt Add this event to a calendar application
In den letzten Tagen und Wochen gab es viel über Apples jüngstes Produkt zu lesen. Da hörte man u.a., das iPad werde unseren Medienkonsum mehr verändern als vieles andere zuvor. Ich selbst verwendete die Metapher von iPads die Verlagslandschaft ebenso umkrempeln werden wie seinerzeit der iPod die Musikindustrie geprägt hat.

Ob das alles auch so stimmt, wie vorhergesagt, bleibt abzuwarten. Sicher ist: das iPad ist da und wir deinen fixen Platz bei den Konsumenten bekommen. Vielleicht wird nicht die erste Version die Revolution einläuten, aber die zweite oder die dritte.

Noch vor dem Europa-Launch (laut letzten Gerüchten am 24. April) drängen sich einige Fragen auf. Gemeinsam mit Martin Gratzer, iPhone-Entwickler aus Klagenfurt, möchte ich zumindest einige Antworten liefern.

  • Martin: Was leisten iPad-Apps? Was kann man von ihnen erwarten?
  • Martin: Welche Anwendungen werden mit dem iPad überhaupt möglich sein?
  • Martin: Lohnt es sich eine App zu entwickeln oder reicht eine mobile Website?
  • Martin: Mit welchem Aufwand/welchen Kosten ist die Entwicklung von Content-Apps verbunden?
  • Georg: Worauf müssen sich Medienschaffende einstellen?
  • Georg: Welche Self-Publishing-Modelle gibt es? Wie bringe ich meine Inhalte aufs iPad?

Am nächsten SiliconAlps WebMontag sollen auch Best-Practice-Modelle und Showcases (siehe unten) aus den USA gezeigt. Und: Es wird auch zumindest ein iPad zum Spielen zur Verfügung stehen.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl